Vereinsservice Aktuell

Vereinstrainer des Jahres 2019

Gratulation an Roland Wemelka - TB Offenbach

Alle Jahre wieder sucht Hessen den Vereinstrainer des Jahres... und ist auch diesmal wieder fündig geworden unter all den hessischen Trainern, die in den Vereinen einen so wichtigen Job übernehmen!

Wir freuen uns in diesem Jahr einen Trainer aus dem Bezirk Offenbach ehren zu können.

Die verbandsinterne Jury, welche die Bewerbungen sichtet und anonym ihre Wertung vergibt, hat sich in diesem Jahr für Roland Wemelka aus dem TB Offenbach entschieden! An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch vorab!

Roland Wemelka ist seit 1980 bis heute Trainer beim 1. TC Klein-Krotzenburg. Er ist lizenzierter B- und C-Trainer, DTB Cardio Trainer und besitzt zusätzlich die DOSB Lizenz Übungsleiter B..

Roland Wemelka ist dem Verein viele Jahre treu verbunden, hat auch diverse ehrenamtliche Funktionen im Verein inne neben seiner Tätigkeit als leitender Trainer. Er setzt erfolgreich ITF und DTB Konzepte (Play & Stay, Tennis Xpress, Cardio Tennis) für Kinder und Erwachsene um; von den Anfängern über den Leistungsbereich bis hin zu den Senioren hat Roland Wemelka die passenden Trainingskonzepte zur Hand. Durch seine intensive Planungsarbeit, sein großes Engagement und das Geschick eine gute und positive Stimmung im Verein zu generieren, gewinnt Roland Wemelka jedes Jahr neue Mitglieder im Jugend- und Erwachsenenbereich. Auch Mitglieder, die nicht aktiv in Team Tennis Mannschaften spielen, bindet er jede Saison neu mit ein und integriert diese in bestehende Mannschaften.

Seine Vereinsmitglieder empfinden Roland Wemelka als Segen für den Tennissport und den Verein!

Der HTV gratuliert vorab recht herzlich und ist stolz ein weiteres Jahr einen top Trainer aus Hessen in den bundesweiten Entscheid an den DTB melden zu können.

12.09.2019

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel