Sport im Ganztag Aktuell

Jugend trainiert für Olympia

2 Hessische Schulen beim 50. Bundesfinale in Berlin

Vom 22. bis 25. September 2019 findet auf den vier Tennisanlagen des TC Blau-Weiß 1899 Berlin, des Berliner Sport-Clubs, des TC Wilmersdorf und der Tennishalle am Sangerhauser Weg das Herbstfinale der 50 Jahre-Jubiläumsausgabe von Jugend trainiert für Olympia im Tennis statt.

Die Sieger der Hessischen Landesentscheide sind automatisch qualifiziert, und rechnen sich gute Chancen aus. Bei den Mädchen geht die Rabanus-Maurus-Schule aus Fulda an den Start.  Bei den Jungen hat sich das Kaiserin-Friedrich-Gymnasium aus Bad Homburg qualifiziert.

Bei der Jubiläumsauflage treten 32 Schulmannschaften mit knapp 200 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Bundesgebiet in der Wettkampfklasse III (12-14jährige Jugendliche) gegeneinander an.

Qualifiziert haben sich die teilnehmenden Mannschaften in ihren jeweiligen Landesfinals. Beim Bundesfinale vertreten sie nun in der Bundeshauptstadt die Farben ihrer Bundesländer. Rund 15.000 Kinder und Jugendliche nehmen alljährlich in den verschiedenen Tennis-Wettbewerben bundesweit teil. In einigen Bundesländern finden sogar Grundschulmeisterschaften statt.

Der HTV wünscht beiden Teams viel Erfolg beim Kampf um die Platzierungen.

17.09.2019

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel