Sport Aktuell

3. HTV Cup 2019

Heimen und Brinkmann siegreich

Am vergangenen Wochenende fand der 3. und letzte HTV Cup des Jahres im SLZ Offenbach statt. Bei den Damen erreichte Nikol Mircheva vom TC RW Giessen das Halbfinale; bei den Herren schafften es die beiden Hessen Felipe Damke, FTC Palmengarten, und Cornelius Kolb, SC 1880 Frankfurt, bis ins Viertelfinale. Nils Brinkmann vom Lehrter Tennis-Club LTC holte sich den Titel bei den Herren, Dana Heimen vom TC Ludwigshafen-Oppau war bei den Damen siegreich.

Nikol Mircheva konnte sich in der ersten Runde in einer äußerst spannenden Partie gegen Louise-Marie Bugera  6:3, 4:6 13:11 durchsetzen. Im Anschluss war Nikol gegen die an Position 4 gesetzte Caroline Brack von BASF Ludwigshafen siegreich, bevor sie sich im Halbfinale Kristina Kukaras vom TC Heidelberg ebenfalls knapp im Match-Tiebreak geschlagen geben musste. Kukaras traf im anschließenden Finale auf Dana Heimen, die ihrer Gegnerin beim 6:2, 6:1 keine Chance ließ.

Nils Brinkmann musste auf dem Weg zum Titel keinen Satz abgeben. Nach Siegen gegen Kaderspieler Luis Hochenauer vom TC BW Wiesbaden und Sven König vom TSV Schott Mainz, musste sein Halbfinalgegner Dominique Graf nach dem ersten Satz aufgeben. Auch im Finale ließ Brinkmann seinem Gegener keine Chance und besiegte den an Position 3 gesetzten Niklas Koch vom TC Blau-Weiss Lechenich mit 6:3,6:4.

Wir gartulieren den Siegern des 3. HTV Cups 2019. Vom 19. bis 22.12.2019 finden noch die Hessischen Meisterschaften der Aktiven im SLZ in Offenbach statt.

Damen
Herren

Alle Bilder © Hikmet Temizer


Finalistin Kristina Kukaras und Siegerin Dana Heimen


Siegerin Dana Heimen vom TC Ludwigshafen-Oppau


Finalistin Kristina Kukaras vom TC Schwarz-Gelb Heidelberg


Schaffte es bis ins Halbfinale! Nikol Mircheva vom TC RW Giessen


Finalist Niklas Koch und Sieger Nils Brinkmann


Sieger Nils Brinkmann vom Lehrter TC


Finalist Niklas Koch vom TC Blau-Weiss Lechenich

02.12.2019

PTS Xavin tennis-nohe Bidi Badu Patricio Travel